Veranstaltungen

NEUE VORTRAGENDE!!

Aufgrund der aktuellen Situation und der daraus entstandenen Terminverschiebung von März auf den 11. September 2021 hat uns unser Referent Christian Felber leider wegen einer Terminkollision absagen müssen.

Wir bedauern es sehr, dass wir ihn mit seinem Thema Gemeinwohlökonomie nicht mehr als einen unserer Referenten begrüßen können.

Jede Veränderung birgt auch eine Chance und so freuen wir uns sehr, bekannt geben zu dürfen, dass Samirah Kenawi – als Expertin zum Thema Geld- und Finanzsystem – unserer Einladung gefolgt ist und wir sie für unsere Tagung am 21. September in Berlin gewinnen konnten.

Samirah Kenawi ist Wirtschafts-Autorin, Kolumnistin und aktuell in Carmen Losmann‘s Kinofilm OEKONOMIA als Expertin zu sehen. Sie ist Erfinderin des Spiels „Geldmaschine“, mit dem sich Menschen auf spielerische Art und Weise Wissen über das Funktionieren unseres Geldsystems aneignen können.

In ihren zahlreichen Arbeiten hat Kenawi eine profunde Kritik am aktuellen Wirtschaftssystem formuliert. Gleichzeitig stellt Kenawi auch ihre eigene Vision von einer Gesellschaft vor, die ohne Finanzmärkte und Aktien auskommt und wo das Privateigentum sich in das Nutzungsrecht wandelt. Dabei ist für sie klar, dass Theoretisches nie vom Praktischen getrennt werden darf.

Wir hoffen sehr, Sie im September persönlich begrüßen zu dürfen!
Herzliche Grüße ihr Team MatriForum & Akademie HAGIA
(Nachricht vom 25. März 2021)

Aktuelle Veranstaltungen

Das MatriForum hat das Ziel, einen zukunftsweisenden Dialog von Wissenschaft und Öffentlichkeit über alternative, egalitäre Gesellschaftsformen in Gang zu setzen, vor dem Hintergrund neuester Erkenntnisse unter anderem aus den wissenschaftlichen Bereichen der modernen Matriarchatsforschung, Ökonomie, Soziologie, Politologie, und Kulturwissenschaft.

Matri veranstaltung
Logo Hagia Hintergrund rot